Nachlese Herbstkonzert 2014

Das diesjährige Herbstkonzert fand am 15. November 2014 statt und wurde furios durch einen Auftritt des Begegnungsprojektes »Berlin trifft Brasilien« eröffnet. Schülerinnen und Schüler der Hunsrückgrundschule, sowie die Band Catapora um Paulo Sommer präsentierten durch gemeinsames Trommeln und Singen die Ergebnisse des Workshops und berichteten begeistert von der gemeinsamen inspirierenden Arbeit. »Musik macht uns gemeinsam stark« der Untertitel des Musikprojektes wurde so eindrucksvoll hör- und spürbar.

Anschließend begrüßte der Schulleiter Herr Bleimling die zahlreichen Zuhörer in der Aula der Schule und die beiden Moderatorinnen stellten nochmals die Eckpunkte des Musikprojektes heraus. Mittlerweile erhalten 107 Kinder an der Schule Einzelunterricht in den Fächern Gitarre, Klavier, Geige, Schlagzeug, Flöte oder Saxophon, wovon etwa ein Viertel der Kinder Musikunterricht, aus Spenden und Fördermitteln erhält, deren Eltern sich den Unterricht sonst nicht leisten können.  29 Musikprojektteilnehmer von Klasse 4 – 6  präsentierten ihre derzeitigen Stücke, teilweise auch im Duett, aus Schlagzeug und Klavier oder 2 Geigen.

Danke für die Spenden am Einlass und an die vielen ehrenamtlichen Eltern, die durch ihre Engagement beim Kuchenbasar, in der Projektorganisation, in der Technik, bei der Lehrerbetreuung, beim Fundraising, etc. dieses Projekt möglich machen – es lohnt sich.

Ganz besonders bedanken wir uns bei den vortragenden Schülern, für ihre Lust zu Musizieren, und unsere Musiklehrer, für Ihre Begeisterung und Geduld. Es war ein tolles Konzert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*