Frühlings-Benefizkonzert

Vergangenen Samstag verwandelte die Aula sich wieder zum Konzertsaal. Die Schüler des Musikprojekts luden zum grossen Frühlings-Benefizkonzert! Die Schoolpandas, unsere hauseigene Schulband eröffnete das Konzert mit einer eigenen Version von John Lennon´s »Imagine«, in die das Publikum miteinstimmte. Carolin Opitz vom Fundraising-Team bedankte sich stellvertretend für alle mitorganisierenden Eltern für eine grosszügige Privatspende und eine Sachspende in Form einer Gitarre, die gleich an eine der 132 Instrumentalschüler übergeben werden konnte. Anschliessend konnten 54 Kinder an ihren Instrumenten zeigen, was sie schon gelernt haben. Dies reichte vom lautmalerischen »Eisenbahnlied«, der Blockflötengruppe, über »Das alte Mühlrad« am Klavier, eine gesangliche Darbietung mit Gitarre zu »Coole Typen rocken« zu »Highway to Hell« an Schlagzeug und Gitarre. Es war toll, kurzweilig und emotional – und eine gute  Gelegenheit, dass Organisatoren, Lehrer, Schüler und Sponsoren sich treffen und kennenlernen und die Früchte ihrer gemeinsamen Arbeit bestaunen können. Danke!!!

P.S. Wir suchen neue Mitstreiter im Organisatorenteam! Bei Interesse bitte melden unter musik@hunsrueck-grundschule.de!

Markttrubel und klingelnde Spendenbüchsen

markthalle2

Vergangenen Samstag hatten wir die Möglichkeit in der Markthalle in der Eisenbahnstrasse unser Projekt zu präsentieren. Mit Strassenmusik, Spendenbüchsen und tollem Infostand konnten wir das Musikprojekt unter dem Motto »Musik macht uns gemeinsam stark!« dem Kiez vorstellen und  Spenden für Förderplätze sammeln. Diese ermöglichen es Kindern aus allen sozialen Schichten ein Instrument an der Hunsrück-Grundschule zu erlernen. Vielen Dank an Markthalle neun und die Strassenmusiker!

 

Nächstes Arbeitstreffen des Organisationsteams

Wir laden ein zum nächsten Treffen des Organisationsteams

Sonntag, 13.09. 2016, 20 Uhr  >>>>  Weltraum, Ratiborstr. 4

Das Musikprojekt ist möglich durch Euch engagierte Eltern.
Das ist ein dickes PLUS unserer Schule,
aber es ist auch nur so möglich:
wenn Ihr Eltern tatsächlich im Projekt mitarbeitet,
MitarbeiterInnen gewinnt, Eure Arbeit weitergebt.
KEEP IT ALIVE!


Größere Karte anzeigen

Jetzt anmelden für Improvisationsworkshop!

Wir freuen uns, dass Hammi von Hall, ein Berliner Bluesmusiker, auch in
diesem Frühjahr wieder 2 Improvisationsworkshops für das Musikprojekt
anbieten wird!
Die Workshops im letzten Jahr waren ein voller Erfolg, z.B. gründeten
einige der Teilnehmer und Teilnehmerinnen nach dem zweiten Workshop die
Schulband.

Die Termine sind:
Freitag, 19.2., 14:00 – 16:00 Uhr
Freitag, 26.2., 14:00 – 16:00 Uhr

Die Teilnahme kostet pro Kind und Workshop 5 Euro.

Anmeldung für einen oder beide Workshops bitte an Uschi Delang schicken:
u.delang@yahoo.de, 0178 8823862

P.S. Für einen der Termine brauchen wir noch einen von Euch Eltern, der oder
die den Workshop beaufsichtigt! Mitmachen ist dabei jederzeit möglich!

Benefiz CD 2015 Out now!

CDweb

Juchuu – pünktlich zum Adventsbasar ist unsere neue Benefiz CD fertig. Danke an alle Schüler, die mitgemacht haben und an Golo, Bernd und Olga, die alles fabelhaft aufgenommen, gemischt, gemastert und gestaltet haben.

Kaufen könnt ihr die CD bis Weihnachten noch im Sekretariat der Hunsrück-Grundschule für 5 € ! Die Einnahmen fliessen natürlich  in das Musikprojekt – also ein Super-Weihnachtsgeschenk mit Mehrwert.

Danach bei Interesse bitte eine mail an das Musikprojekt!

Herbst-Benefizkonzert

Am 27. November fand das 18. Benefizkonzert des Musikprojektes in der Aula der Hunsrück Grundschule statt. Wieder konnten viele Kinder an Geige, Saxophon, Querflöte, Schlagzeug, Gitarre und Klavier ihre Stücke präsentieren und zeigen, dass dieses Projekt für unseren Kiez und unsere Schule wichtig ist. Denn es ermöglicht Kindern aus allen Elternhäusern einen eigenen Zugang zu Musik zu finden. Eröffnet wurde das Konzert durch eine rhythmische Darbietung mit Gesang und Klangstäben von dem Kanon »Spann den Wagen an« der Klasse 4a unter Leitung von Laura Boncinelli. Susu Gehrmann und Helen Bauerfeind führten sehr unterhaltsam durch das Programm, das mit einem Auftritt, der in diesem Jahr gegründeten Schulband den »School Pandas« gekrönt wurde. Musik macht uns gemeinsam stark!

Vielen Dank an alle Vortragenden, alle ehrenamtlichen Organisatoren, alle Spender, unsere Instrumentallehrer und Merci an David Nassim für die tollen Photos!

Förderverein sucht dringend Mitstreiter!

Am 25. November ist die nächste Mitgliederversammlung des Fördervereins um 17 Uhr in der Aula, auf der ein neuer Vorstand gewählt wird. Der Förderverein der Hunsrück-Grundschule bietet die rechtliche Struktur für das Musikprojekt und ist ein Spielraum für die Durchführung und Organisation von vielen weiteren Projekten. Wir suchen neue Mitstreiter, Ideengeber und Unterstützer, sowie auch einen neuen Vorsitzenden und einen neuen Stellvertreter für den Förderverein! Weitere Infos zum Förderverein findet ihr hier!

Musikprojekt auf dem Schulfest

schulfest

Am Freitag, dem 25.September findet von 15–17 Uhr das Schulfest auf dem Gelände der Hunsrück-Grundschule statt. Das Musikprojekt wird in der Nähe der Remise mit einem Stand vertreten sein. Dort könnt ihr euch über das Projekt informieren, Mitorganisatoren treffen, Cd´s erwerben und auch spenden. Wir freuen uns sehr über interessierte neue Eltern, die Lust haben sich im Projekt zu engagieren.

Bis dahin die Eltern des Musikprojektes

Konzert der Gitarrenklasse Baris Sahin

Baris Sahin unterrichtet seit einigen Jahren Gitarre unter anderem im Musikprojekt der Hunsrück-Grundschule. Am 10. Juni wird seine Gitarrenklasse mit Profi-Gästen im Maxim-Gorki-Theater auftreten, um Kompositionen aus klassisch orientalischer Musiktraditionen in neuen Arrangements vorzutragen. Zwei unserer Schülerinnen sind dabei. Wir freuen uns.

Restkarten für das Konzert sind noch vorhanden: Maxim-Gorki-Theater

konzert-baris

 

Frühjahrs-Benefizkonzert

Am 25. April war es wieder soweit 40 Instrumentalschüler der Hunsrück-Grundschule gaben ein grosses Frühjahrskonzert zugunsten des Förderprogramms des Musikprojektes »Musik macht uns gemeinsam stark!«
Zu Beginn stellten Schülern der Klasse 6b die Ergebnisse ihres Percussionworkshops vor. Sie tanzten, trommelten auf Plastikeimern und erzeugten zu »Cup Song« einen Rhythmus durch Klopfen, Wenden und Weitergabe von Tassen. Nach diesem schwungvollen Auftakt musizierten Schüler von Klasse 1 – 6 an Klavier, Gitarre, Blockflöte, Querflöte, Saxofon, Schlagzeug und Geige und stellten ihre derzeitigen Stücke vor. Das Programm war sehr abwechslungsreich und unterhaltsam. Es reichte von Einzelperformances und Duetten über gemeinsamen Gesang mit dem Publikum bishin zu Aussergewöhnlichem, wie ein Klavierduo mit verbundenen Augen. Das Repertoire war qualitativ sehr anspruchsvoll und erstreckte sich von Bach und Mozart über deutsche Volkslieder bishin zu den Beatles und Cro. Bedanken möchten wir uns bei allen Unterstützern und Spendern, z.B. der Kurt und Edith Neugebauer Stiftung, der Liselotte-Klein-Stiftung, sowie der Stiftung Berliner Sparkasse, die uns während des Konzertes ihre weitere Unterstützung durch die Übergabe eines grossen Schecks zusicherte.

Besonderer Dank gilt allen teilnehmenden Schülern für das Üben und die Lust und den Mut die Musik mit dem Publikum zu teilen, sowie unseren Instrumentallehrern und engagierten Eltern. Wir freuen uns auf viele gemeinsame weitere Konzerte!